Zahl des Tages: 10 zu 0

Ok, zugegeben sind mehrere Zahlen, tut hier aber nichts zur Sache!

Heute gab es das zweite zu Null Spiel der aktuellen Liga. Maschine Offline fertigte im Vorbeigehen Si Nema Fordi ab und machten ihrem Ruf als Titelaspiranten alle Ehre.

Bereits vor einigen Spieltagen gab es ein 10:0 für Dynamo Tresen, gegen ungenannte Gegner. Aufgrund des Fehlens des Überraschungsfaktors hier, wurde damals auf eine News allerdings verzichtet. Von den beiden Dynamos erwartet man solche Ergebnisse einfach in schöner Regelmässigkeit.

Heute nun das zweite 10:0. Es ist nicht überliefert, ob Si Nema Fordi überhaupt angetreten ist, ein Unterschied hätte dies dann auch nicht gemacht. Kann die Maschine nun Richtung Titel schielen, geht es für die beiden Jungs von SNF immer tiefer in den Strudel um den letzten Platz. Will man sich hier nicht bis auf die Knochen blamieren, sollte man wenigstens gegen Teams der unteren Tabellenhälfte in Zukunft punkten…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Zahl des Tages: 10 zu 0

  1. Hans Wurst sagt:

    das dritte zu null spiel!

  2. Hans Wurst sagt:

    sogar das vierte!
    Runde 3 Fail to win! - Dynamo Tresen 0:10
    Runde 6 Slave nicht Sync - Les Bleus 0:10
    Runde 12 FC Bug - Maschine Offline 0:10
    Runde 13 Si Nema Fordi - Maschine Offline 0:10

  3. Kickerking sagt:

    Klugscheisser mögen wir hier gar nicht. Wie würde das klingen, wenn wir zu einem Allerweltsergebnis einen Eintrag verfassen würden. Hier gibt es kein Recht auf Richtigkeit! :)

  4. Hans Wurst sagt:

    Ist mir Wurst!

Hinterlasse einen Kommentar zu Kickerking Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>