Sieg nach Sieg und doch weit weg vom Cup!

Die Jungs von Dynamo Tresen erkämpfen sich Sieg um Sieg in ihren Freundschaftspielen und das auch gegen die favorisierten Franzosen. Doch in der Liga will es nicht laufen, nun muss das Team unter Leitung von Kapitän Ruud van Nistelzweig auf die Rückrunde hoffen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>